Willkommen in meinem Wohnzimmer! Hinter den Kulissen von „Geduld ist so langweilig!“

modeverliebt-Weihnachtskampagne 2012 -Making-of-Geduld-ist-so-langweilig!

 

Willkommen in meinem Wohnzimmer im Prenzlauer Berg. Lest alle Details zu unserer Weihnachtskampagne 2012 und werft einen Blick hinter die Kulissen. Chaotisch und spontan – innerhalb einer Woche haben wir unsere Idee für das Shooting geplant und umgesetzt. Das ist Wahnsinn? Klar, aber Kreativität lässt sich manchmal einfach nicht stoppen!

kein Shooting = ein Shooting

Dieses Jahr war aus Zeitmangel eigentlich gar kein Weihnachtsshooting geplant. Dann kam doch alles anders. Mit Nichts als einer Idee entschieden wir (chris und ich) uns für ein spontanes Shooting. Eine Woche vor dem angesetzten Termin  war nix geplant, aber das liebe ich an Kreativität. Alles fügte sich einfach zusammen. Das Konzept war im Kopf und es fehlten nur noch die nötigen Mittel und ein Drehort. Letztes Jahr noch im schicken Fabrikloft und 2012 einfach spontan in meinem Wohnzimmer. Meine Verantwortung war Dekoration und Outfit. chris kümmerte sich um die Technik und schleppte sämtliches Equipment nach Berlin.

Vorbereitungen

Ein dickes Lob geht an dieser Stelle zu stella&dot, die wirklich schnell und spontan als Sponsor zusagten und uns die Metropolitan Kette schickten. Normalerweise ist so eine enge Zeitplanung (Anfrage Montag, Shooting Sonntag) für die meisten Unternehmen einfach nicht realisierbar, deswegen ganz klar Daumen hoch!

Das restliche Outfit hatte ich bereits vor Ort, dieser Teil war geschafft. Nach einem weiteren Nachmittag und mehreren Fahrten quer durch Berlin zu PRIMARK und Ikea hatte ich endlich auch die Dekoration zusammen. Fehlte nur noch  ein prachtvoller und passender Weihnachtsbaum, denn ein klassisches Weihnachtsset ohne Baum geht gar nicht. Die nötigen Vorbereitungen waren Samstag vor dem Shooting schließlich geschafft und es konnte am ersten Advent losgehen.

Am Set

Das Shooting selbst war nicht allzu lang, aber es dauerte mehrere Stunden das Set aufzubauen. Einmal angie`s Wohnzimmer auf links drehen, Möbel verrücken, Sachen umräumen, Baum platzieren, Baum schmücken und jedes kleinste Detail in Szene setzen. Licht und Blitz einstellen, Probeaufnahmen fotografieren und schon waren 4 Stunden vorbei. Diese langen Vorbereitungen mögen für manche übertrieben erscheinen, aber das macht am Ende den großen Unterschied im Ergebnis. Mein Outfit, Make-up und Frisur gingen dagegen flott in unter 30 min mit dem „out of bed“  Look – das war easy und passte zu mir.

chris und ich arbeiteten wie immer nahtlos zusammen. Das machte Spaß und passte einfach, obwohl zwei völlig detailverliebte Perfektionisten aufeinander treffen. Wir sind uns einig und wissen genau, was wir wollen. Ich liebe es, denn auch nach vielen gemeinsamen Projekten und Jahren ist die Kreativität, die Begeisterung und Liebe für jedes Projekt ungebrochen, das ist toll. Danke dafür chris!

The show must go on!

Für das nächste Jahr haben wir uns viel vorgenommen, vor allem eine zeitlich vorgelagerter Planung. Haha, nein ernsthaft: 2013 wird  alles geordnet und geplant laufen! Vielleicht. Vielleicht aber auch nicht. Vielleicht funktionieren wir einfach so und eine übertriebene Planung würde die Kreativität stoppen. Lasst euch einfach überraschen, was uns nächstes Jahr einfällt und bleibt dran.

eure angie

Tags: , , , , , , , , , , ,

3 Kommentare für “Willkommen in meinem Wohnzimmer! Hinter den Kulissen von „Geduld ist so langweilig!“”

  1. yann
    2. Januar 2013 at 13:30 #

    Hey Angie wie geats,ich bin der franszoze, von Silvesterin E Werk, macht ein schön jahre und mit viel Glück und Geld und Liebe auch.schön Gruß von mich ,gros bisous ,bis nixtmal vielleicht bye…….

Trackbacks/Pingbacks

  1. Sie ist unnahbar, sie ist kühl und wunderschön. › modeverliebt.net - 6. Dezember 2013

    […] “Geduld ist so langweilig!” Kampagnenvideo und Making Of Fotoserie  […]

  2. Drive Baby, drive! Die Eiskönigin 2013 › modeverliebt.net - 12. Dezember 2013

    […] Sie ist unnahbar, sie ist kühl und wunderschön. › modeverliebt.net: […] “Geduld ist … […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen