Rückblick Designer Swapping Party for Bloggers

Letzten Mittwoch luden Linden Leaves, Common Vintage und modeverliebt zur ersten Designer Swapping Party für Blogger.  Im Berliner Linden Leaves Concept Store  in der Torstraße 138 traf man sich in lockerer Atmosphäre zum Swapping von hochwertigen Designerteilen und besonderen Stücken mit Vintage Charakter. Kollektionsteile der großen Filialisten wie Zara, Mango und H&M (mit Ausnahme der Kollaborationen mit Designern) blieben an diesem Tag im Schrank, denn hochwertige Mode wurde getauscht.

Zur Begrüßung gab es für die Blogger & Gastgeber den offiziellen EM Champagner Cattier Brut, der schmeckte delikat und machte seinem Namen alle Ehre. Der Champagner wurde geschlürft und nebenbei wurden alle mitgebrachten Teile beschriftet, damit später alle Bloggerinnen mit der richtigen Tauschpartnerin verhandeln konnten. Während des gesamten Abends sorgten zwei Ladies von Thermomix mit ihrer Küchenmaschine von Vorwerk für leckere und vor allem gesunde Snacks. Diese Maschine ist ein absolutes Multitalent und kann so gut wie alles in wenigen Minuten zubereiten, wir waren begeistert! Neben dem leiblichen Wohl informierte Ellen vom Linden Leaves Team über Philosophie und Produkte der Marke. Es wurde geschnuppert, getestet und ausprobiert. Mein persönlicher Favorit ist das body oil „absolute dreams“ mit Lavendel, es duftet herrlich und hat eine beruhigende Wirkung.

Für den modischen Part sorgte das Common Vintage Team, die allen Bloggerinnen ihre neue Kleidertauschplattform per Ipad präsentierten. Hier konnte man Fragen stellen und sich für den Fall, dass das passende zum Tauschen nicht dabei war, schon mal voranmelden. Karin eröffnete dann das Tauschen und es wurde gestöbert, anprobiert und begutachtet. Auf dem Tauschbasar waren Marken wie Burberry, Aigner, Dolce&Gabbana, Moschino, Liebeskind, Prada, Marc Cain, Blacky Dress, Strenesse und noch einige mehr zu finden. Ich konnte auch abräumen, und hab meine Moschino Uhr mit Marie von Glamour Sister gegen einen Rock und eine pinken Blazer getauscht, Outfitpost folgt bei Gelegenheit. Zum Abschied gab es für alle noch eine Linden Leaves Goodie Bag mit tollen Testprodukten zum Ausprobieren.  Danke an alle, für den gelungenen Abend, es hat viel Spaß gemacht und dies war sicher nicht die letzte Veranstaltung!

angie

 

sponsored Look von Saint Noir

Das Berliner Streetlabel Saint Noir hat exklusiv für unsere Party ein Komplettoutfit bestehend aus Tank Top, Kett und Loveletter Scarf zur Verfügung gestellt. Ausgelost wurde per random.org und gewonnen hat:

1. das Top: Lena von Liked By

2. die Kette: Verena von Liked By

3. den Scarf: Caroline von la-dolce-fashion-vita

Herzlichen Glückwünsch Mädels!

Meroda und Anh 

Marie von Glamour Sister

bix und angie

Verena von Liked By

Caroline von la dolce fashion vita

 Ellen von Linden Leaves

Fotos: Franziska Prütz und modeverliebt

 

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

5 Kommentare für “Rückblick Designer Swapping Party for Bloggers”

  1. verena
    26. Juni 2012 at 09:24 #

    Juhu!!!

    DANKE!!!!

    Die neue Seite ist super schön!!!

    Viel Erfolg!!!Und Danke für den Gewinn!!!

    xxx Verena

Trackbacks/Pingbacks

  1. Sonne, Strand und Meer und die süße Diana Baby 110 | modeverliebt.net - 25. Oktober 2012

    […] und das Meer, Sonne und knallige Farben passen einfach perfekt zusammen. Den Blazer habe ich auf unserer Designer Swapping Party von Marie (glamoursister) ertauscht und mittlerweile ist dieser zu einem meiner Lieblingsstücke […]

  2. Seide, Fake Pelz, Denim und jede Menge Schwarz – modeverliebt Style Tagebuch! › modeverliebt.net - 25. Januar 2013

    […] bequem, genau wie der Rock von Marc Cain. Das gute Stück ist nicht gekauft, sondern auf unserer Designer Swapping Party von Marie […]

  3. Nächstenliebe vs. Konsum – Valentinstag mit Liebe, Fairness und Saint Noir › modeverliebt.net - 14. Februar 2013

    […] Noir wurde hier bei modeverliebt schon einmal erwähnt, ihr kennt es vielleicht noch aus dem Bericht über unserer Designer Swapping Party for Bloggers. Das Label gibt es seit 2011, Gründer sind Peter, Matt und Tom. Die Drei lieben qualitativ […]

  4. “Tauschen statt Kaufen”- Start-up des Monats September ist Common Vintage! › modeverliebt.net - 17. September 2013

    […] als langweilig. Deshalb haben modeverliebt und Common Vintage letztes Jahr sogar zusammen eine Designer Swapping Party organisiert, die gut ankam. Weil das aber noch nicht genug ist und nicht jeder zu einer Tauschparty […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen