I can´t keep calm, I’m spanish! – Highlights und Looks der PRIMARK Herbstkollektion 2013

Primark Press Day in Dublin Autumn 2013 Herbstkollektion

 

PRIMARK Herbstkollektion 2013

Primark international Press Day in Dublin. Es weht gerade ein etwas kälteres Lüftchen durch Berlin. Gestern habe ich sogar seit langer Zeit mal wieder gefroren und sofort schlich sich der Gedanke ein, es wird Herbst. Panik, Panik! Ich hab doch noch nicht mal alle meine Sommerlooks ausgeführt und seit drei Tagen fühlt man dennoch den nicht mehr sehr fernen Wechsel der Jahreszeiten. Für mich das klare Zeichen, euch die Herbstkollektion von PRIMARK vorzustellen. Ich war nämlich direkt nach meinem Besuch in der Mühlbauer Hutmanufaktur zwei Tage in Dublin, um mir die neuesten, irischen Kreationen anzusehen. Jetzt sind die Stücke der Kollektion größtenteils frisch in die Läden gekommen – gerade rechtzeitig, um euch den Spätsommer und Herbstanfang zu versüßen.

Erinnert ihr euch noch an Dezember letztes Jahr?  Damals war ich mit Eileen das erste Mal in Dublin – für 20 Stunden. Kein Witz, der Trip damals war schön, aufregend, nur leider viel zu kurz. Dieses Mal waren wir beide wieder geladen und zusätzlich kam noch Bloggerin Anja aus Berlin mit. Ich muss sagen, Primark hat die Organisation des zweiten Events deutlich optimiert und ein ziemlich perfekten internationalen Press Day organisiert. Wir flogen bereits am Vormittag per Direktflug und blieben bis zum Abend des nächsten Tages. Wir konnten somit recht streßfrei und mit wenig Zeitdruck alles genießen und uns auch Dublin etwas näher ansehen. Per Wagen ging es direkt ins  schicke Hotel, wo wir bereits freundlich begrüßt wurden und ein paar Infos zum Ablauf und natürlich obligatorische Primark Gutscheine bekame, Yeah! Kurz frisch machen und dann startet der Bus mit allen Ladies aus Spanien, Belgien, Italien und wo sie noch alle herkamen. Der Busfahrer hatte vermutlich Angst, denn so viele Modetanten auf einem Haufen und alle waren ununterbrochen am Schnattern. Hier passte der Spruch auf den Stoffbeuteln perfekt: „I can´t keep calm, I’m spanish!“ perfekt.

Gar nicht weit weg in einem kleineren Fabrikloft war dann das Press Event, wo erwartungsgemäß alles stimmte. Alle wichtigen Key Looks und die unterschiedlichen Kollektionslinen für die Damen und Herren waren liebevoll arrangiert und nach Themen aufgebaut. Jeder bekam eine ausführliche Führung, k0nnte alles genau ansehen und fotografieren. Für die Unterhaltung gab es noch einen Photoautomaten und die Nägel konnte man sich auch machen lassen. Drinks, Food und Musik natürlich inklusive. Der guten Laune geschuldet haben wir Drei in diesem Fotoautomaten auch ein peinliches Tanzvideo aufgezeichnet, das hart an der Schmerzgrenze sein dürfte. Es wurde wohl irgendwo gespeichert bzw. hochgeladen, aber wir haben bis heute nix darüber rausgefunden. Merke: man sollte sich doch vorher informieren, wo der Kram landet und manche Dinge sollten vielleicht doch im Verborgenen bleiben. Anyway, es war ein gelungener Press Day und im Anschluß hatten wir ausgiebig Zeit zum Shoppen und dem Austausch mit den anderen Gästen, das hat die Veranstaltung für mich rund gemacht. Am nächsten Tag machen wir noch eine Bustour durch das schöne Dublin und starteten dann entspannt Richtung Heimat.

Nun aber genug der Rede über das Event, hier kommen alle Highlights der Herbstkollektion 2013! Falls ihr etwas aus der Galerie nachkaufen möchtet, merkt euch die thematische Linie und lest weiter unten, wann die Stücke in die Stores kommen. Mein persönlicher Lieblingslook ist folgende Kombination aus der Linie „Cyber Jungle“ denn ich liebe sattes Grün und diesen barocken Print zur Statement Kette!

mein TOP LOOK der Primark Herbst Kollektion - Linie "Cyber Jungle"

mein TOP LOOK der Primark Herbst Kollektion – Linie „Cyber Jungle“

mein TOP PRIMARK LOOK der Linie "Cyber Jungle" im Detail

mein TOP LOOK der Linie „Cyber Jungle“ im Detail

PRIMARK Herbstkollektion 2013 Bildergalerie

Wo, was und wann bei Primark nachkaufen?

Die limited Edition der Schuhe und Accessoires gibt es logischerweise nicht überall, sondern nur in ausgewählten Stores. Berlin als einer der Top Stores in Deutschland ist natürlich mit dabei. In Essen, Karlsruhe, Frankfurt  auf der Zeil sowie im NordWestZentrum, Bremen und Hannover bekommt ihr die limitierten Artikel ebenfalls ab dem 21. Juli in drei Etappen. Alle Stücke aus der romantischen, zarten Linie  „Graceful“ mit den wunderschönen Rosa/Weißtönen sind jetzt ab August in den Stores. Die Stücke mit  70ies Punk, Graffiti Prints,   Bubikragen und auch Blumenprints gehören zur Linie „Highland Grunge“. Highland Grunge fand ich ausgesprochen gut und für mich persönlich passend. Alles aus dieser Linie kommt jetzt im August und September in die Primark Filialen. Falls ihr ein Teil aus der kühlen und eleganten Linie „Cyber Jungle“ oder „Gothic Glamour“ in Betracht zieht, müsst ihr euch noch etwas gedulden. Diese Kollektionen kommen erst im September/Oktober in die Läden. Was die Herren betrifft, da habe ich leider keine Details notiert, aber schreibt mir einfach, dann kümmere ich mich noch drum!

Mein Gesamtfazit zum international Press Day von PRIMARK lautet: sehr gelungene Veranstaltung, sowohl modisch als auch organisatorisch!

Habt ein schönes WE & eure angie

 

Tags: , , , , , , ,

5 Kommentare für “I can´t keep calm, I’m spanish! – Highlights und Looks der PRIMARK Herbstkollektion 2013”

  1. Kathy
    26. März 2015 at 16:17 #

    Hallo Angie,
    gehst Du auch bei Primark einkaufen?

    Wenn es bei Primark nicht immer so voll wäre.
    An Wochenenden ist es grausam sich da durchzudrängeln.
    Überall liegen die Klamotten auf dem Boden.

    Ich bin nicht so wirklich ein Primark Fan.

    Liebe Grüße
    Kathy

  2. Noxious
    15. September 2015 at 12:16 #

    Eine sehr schöne Kollektion. mir gefällt zwar nicht alles aber ein paar Sachen sind echt toll. Mode ist sowieso geschmacksache.

  3. Malte
    10. Mai 2016 at 18:57 #

    Bin zwar kein großer Fanvon Primark, aber für unsere Kinder haben wir dort auch schon eingekauft. Ganz einfach deswegen, weil diese innerhalbvon ein paar Monaten aus ihrer Kleidung rauswachsen.

    Und meine Lust, dann auch noch teure Mode zu kaufen, hält sich natürlich in Grenzen.

  4. Klick
    29. November 2016 at 19:53 #

    Wie sieht es eigentlich mit LED Schuhe aus? Kann man die immer tragen? Oder gibt es da als Trends?

  5. pc computer cleaner resource 220
    3. September 2017 at 17:02 #

    nice posts, the good article haha!download free now

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen