Bionic Marc Stone oder androgyner IVANMAN? Wer bist Du im nächsten Winter?

Fashion Show Marc Stone, Ivanman

Mercedes-Benz Fashion Week Berlin A/W 2014: Marc Stone, Ivanman

Marc Stone & IVANMAN@Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin. Der Blick heute Morgen aus dem Fenster bot mir eine Überraschung: Schnee! Jetzt macht es wenigstens Sinn über neue Männermode für den nächsten Winter nachzudenken. Für Männer, die Individualität und Tragbarkeit mögen, kommen mir da zwei Designer der Mercedes-Benz Fashion Week in den Sinn: Marc Stone und Ivanman.

Beide Kollektionen bestechen durch tragbare Mode mit speziellen Charakteren. Unser Liebling Marc Stone wagt sich mit kontrastreichen Materialien in die Welt zwischen Natur und Technologie. Da trifft graue Wolle auf gewachste Stoffe, Tiefschwarz auf irisierendes Blau. Mein persönliches Highlight waren die auf die Kollektion abgestimmten Caps aus Wolle – so was brauche ich unbedingt!

Fashion Show Marc Stone - exklusive Runwaybilder aus Berlin

Mercedes-Benz Fashion Week Berlin A/W 2014: Marc Stone Kollektion

Designer IVANMAN. Die neue Kollektion von IVANMAN basiert auf den Schnitten von medizinischen Uniformen: hochgeschlossen und geradlinig. Ich wollte schon immer mal so einen strengen Look haben! Die Strenge wird durch bestimmte Elemente wie Farben (Rostbraun, Aubergine, Beige und Türkisblau als Eyecatcher) etwas gelöst. Erwähnenswert ist auch eine sehr schöne Ergänzung der Mode mit Rucksäcken und farbenfrohen Anhängern.

Fashion Show, MBFW A/W 2014 IVANMAN Rundway Show

Mercedes-Benz Fashion Week Berlin A/W 2014: IVANMAN

Ich denke, ich bin mehr der Ivan als der Marc, aber vielleicht überzeugt mich noch der Online Store (brandneu), denn bei Marc Stone stand ich leider sehr weit weg vom Runway. Das hatte ich bei Lena Hoschek zur letzten Spring/Summer Kollektion und wenn der Platz ungünstig ist, kriegt man im schlimmsten Fall nicht viel mit und kann erst richtig was zur Mode sagen, wenn man sich die Bilder und Videos hinterher anschaut.

Euer chris_modeverliebt.

Tags: , , , , , , , , , , ,

10 Kommentare für “Bionic Marc Stone oder androgyner IVANMAN? Wer bist Du im nächsten Winter?”

  1. Gregor
    28. Januar 2014 at 19:06 #

    Beide Styles finde ich klasse.
    Ich denke das ich gern Stoffe aus Wolle tragen werde und auf jeden Fall auch einen der beiden Styles nachgehen werde.
    Diesen Winter fand ich absolut unstylisch :/

    Grüße Gregor

  2. Michael
    1. Februar 2014 at 10:35 #

    Mir sagt dieser „Uniform“ Stil weniger zu, erinnert doch fast an Mao Zeiten.
    Wobei die Farbenwahl und das Material schon ein Hingucker ist.

  3. chris_modeverliebt
    3. Februar 2014 at 10:12 #

    Da muss ich Euch Recht geben – dieser Winter war/ist irgendwie total öde! Gar nichts Besonderes. Ich freue mich auch auf die neuen Farben; ich war in der letzten Saison schon ein Fan von Kupfer – leider gab´s kaum Mode in der Farbe in den Läden; wird Zeit für Rostbraun!

    *Grüße: chris_modeverliebt

  4. Thomas Dreber
    23. April 2015 at 12:04 #

    Designer Ivanman ist echt klasse. Seine Projekte sehen interessant aus. Stoffe aus Wollen sind echt bequem.

  5. Hans
    1. November 2015 at 16:54 #

    Das sind wirklich sehr interessante Looks. Mir gefallen beide sehr. Sie sind super tragbar. Vielen Dank für diesen Artikel.

  6. Riza
    15. Dezember 2015 at 09:28 #

    Das sieht sehr gemütlich und gut aus. Beide gefallen mir sehr.

  7. Lidera
    28. April 2016 at 22:48 #

    Sehr interessante Looks, die Wahl der Farben und Stoffe gefallen mir sehr und sehen sehr gemütlich aus.

  8. Tobi
    24. August 2016 at 20:56 #

    Interessante Mode. Ich werde mal eine neue Pullover Art ausprobieren, vielleicht in Richtung der Oberteile auf den ersten Bildern.

  9. Jurenal Adler
    17. April 2017 at 18:47 #

    Great delivery. Outstanding arguments. Keep up the great spirit.

  10. Lifehacker
    10. Januar 2018 at 17:09 #

    Finde es spannedn was in der Zukunft da auf uns zukommet. Gerade der Style spielt auch bei der Karrere ne wichtige rolle und ist auch im Beruf ein Statement 😉

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen